Home/ACADEMY/EDUCATION/Weichgewebemanagement in der Parodontologie und Implantologie

09th Nov., 2019 | Köln

Weichgewebemanagement in der Parodontologie und Implantologie

Geht es Ihnen auch manchmal so? Eine perfekte Frontzahnsituation für eine Rezessionsdeckung oder ein Frontzahnimplantat und trotzdem hat man immer Angst vor einer Weichteilkomplikation und damit einem Misserfolg.

Wir würden gerne mit Ihnen an diesem Tag über Konzepte, Protokolle und Materialien sprechen – alles mit dem Ziel, Komplikationen zu vermeiden und mit möglichst hoher Wahrscheinlichkeit zu einem guten und zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen. Viele Faktoren scheinen eine Rolle zu spielen – der Patient, die individuelle klinische Situation, wir selber als Behandler und schließlich die Materialien, die uns bei der Regeneration helfen.

09:00-10:30: Vortrag: Weichgewebemanagement in der Parodontologie und Implantologie
10:30-11:00: Kaffeepause
11:00-12:00: Hands-on-Übungen: Koronaler Verschiebelappen mit mucoderm® und Emdogain®
12:00-13:00: Mittagspause
13:00-14:00: Interaktive Falldiskussionen
14:00-14:30: Kaffeepause
14:30-16:30: Hands-on-Übungen: Implantat mit Hart- und Weichgewebeaugmentation

Für diese Fortbildung erhalten Sie 9 Fortbildungspunkte.

Preis: 245,00 € (inkl. VAT)

Veranstaltungsort: Dorint Hotel am Heumarkt, Pipinstraße 1, 50667 Köln

Jetzt anmelden

Referenten: Kai Fischer, Stefan Fickl

, , , ,
 0

Leave A Comment

Related Posts

REVIEW | Tel Aviv

bone & tissue days Tel Aviv 2018

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

 0