RECORDED WEBINAR

Surgery Planning

Holger Janssen

Welche Defekte können mit welcher Technik regeneriert werden von straight forward to advanced cases? Darstellung unterschiedlicher defektbezogener Therapieansätze, Planung der Schnittführung hinsichtlich eines optimalen Regenerationsergebnisses, OP Bilder und Verfolgung der Fälle während der Heilungszeit.

Im Webinar 2 werden auf der Grundlage, der in Webinar 1 erworbenen Kenntnisse, einzelne Parameter wie Schnittführung, Lappenbildung, Regenerationsmaterial, Füllmaterial (Knochenersatz), weichgewebige Stabilisierung, Nahttechnik und Nachsorge umfassend diskutiert.
Am Ende erkennt jeder Studierende, auf welchem Weg welcher Erfolg „fast“ planbar erzielt werden kann. Ziel ist es, einzelne Defektklassen und Schemata aufzustellen und nach welchen Kriterien Therapieentscheidungen beim regenerativen Eingriff gefällt werden (Handeln nach Prizipien statt nach Gefühl).

,
 0

Leave A Comment

Related Posts